Do., 10. Sep. | Eisenstadt

Eisenstadt - Weibliche Lust Viva la Vulva! Frau-Sein & Sexualität

In den Medien scheint Sex allgegenwärtig, und doch ist er nach wie vor ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft. Wir wollen eine ehrliche Auseinandersetzung mit Sexualität ermöglichen und offen über den weiblichen Körper und Sexualität sprechen.
Anmeldung abgeschlossen
Eisenstadt - Weibliche Lust Viva la Vulva! Frau-Sein & Sexualität

Zeit & Ort

10. Sep. 2020, 17:00
Eisenstadt, Der genaue Ort wird je nach Teilnehmerinnenzahl bekanntgegeben.

Über die Veranstaltung

In den Medien scheint Sex allgegenwärtig, und doch ist er nach wie vor ein Tabu-Thema 

in unserer Gesellschaft. Wir wollen eine ehrliche Auseinandersetzung mit Sexualität ermöglichen 

und offen über den weiblichen Körper und Sexualität sprechen.

Sexualpädagogin Mag.a Michaela Fassl freut sich, Impulse zu folgenden Themen zu geben:

© Der Mensch als sexuelles Wesen

© Frauenkörper & Biologie – die „zweite Aufklärung“

© Typisch Frau, typisch Mann? Geschlechterrollen & Sexualität

© Weibliche Lust, Selbstbewusstsein und Eigenwahrnehmung

Es wird Raum für Fragen & Austausch geben.

Einfach nur zuhören ist genauso möglich! 

Referentin: Mag.a Michaela Fassl

Donnerstag, 10. September 2020 um 17.00 Uhr

Der genaue Ort wird je nach Anzahl der Anmeldungen noch bekannt gegeben.

Anmeldung: FRAUENBERATUNGSSTELLE „Die Tür“

Bürgerspitalgasse 5/7

Telefon: 02682-66124 cornelia.deubler@frauenservicestelle.org

www.frauenservicestelle.org

www.feminina-bgld.at/termine